Über uns
Der „Förderverein zur Kooperation Schule-Wirtschaft im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim e.V.“ ist Träger des Projekts FerienFirmenTag.

Ziele des Fördervereins sind die finanzielle Unterstützung des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Neustadt/Aisch – Bad Windsheim und die ideelle Unterstützung der Schulen und Unternehmen in allen Fragen der Berufsorientierung. Er unterstützt die Kontakte zwischen Firmen und Schulen, hilft bei der Vertiefung und Förderung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule durch gemeinsame Projekte und gewährt Unterstützung bei außerschulischen Projekten zur Berufsorientierung, soweit die von den Sachaufwandsträgern für diese Zwecke zur Verfügung gestellten Mittel nicht ausreichen.

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Neustadt/Aisch – Bad Windsheim wurde bereits vor über 40 Jahren gegründet. In Ihm engagieren sich Lehrkräfte sowie Vertreter aus Unternehmen ehrenamtlich, um ein nützliches Netzwerk zwischen Schule und Wirtschaft zu schaffen. Der Arbeitskreis agiert schulartübergreifend, partnerschaftlich, branchenübergreifend und nachhaltig und ist Teil des bundesweit aktiven Netzwerkes SCHULEWIRTSCHAFT.

Dabei werden Veranstaltungen, Projekte und Aktivitäten organisiert und durchgeführt. Dazu zählten unter anderem in den letzten Jahren die Podiumsveranstaltungen „Softskills“ und "Auf die Stärke, fertig, los! Erkenne und fördere Stärken in Schule und Beruf!" oder auch die Elternbriefreihe „Elternpower“ für alle Schularten.

Ziele des Arbeitskreises sind insbesondere den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt zu erleichtern, Einblicke in die Wirtschaft und das Arbeitsleben zu ermöglichen oder auch die effektive Berufsorientierung junger Menschen zu fördern.